Oldenbourg Verlag
Die Wissenschaftsverlage der Oldenbourg Gruppe
Akademie Verlag

Open Peer Review

Zum Projekt

Pierre Mounier: Die Werkstatt des Historikers öffnen: Soziale Medien und Wissenschaftsblogs

Andreas Fahrmeir: Bloggen und Open Peer Review in der Geschichtswissenschaft: Chance oder Sackgasse?

Jan Hodel: A Historyblogosphere Of Fragments. Überlegungen zum fragmentarischen Charakter von Geschichte, von Blogs und von Geschichte in Blogs

Julia Schreiner: Neue (Auf)Schreibsysteme. Verändern Weblogs die Konventionen des geschichtswissenschaftlichen Schreibens?

Stefan Hessbrüggen: Tatsachen im semantischen Web: Nanopublikationen in den digitalen Geisteswissenschaften?

Philipp Nordmeyer: Soziale Texte

Jan Hecker-Stampehl: Bloggen in der Geschichtswissenschaft als Form des Wissenstransfers

Markus Beek: Das Blog als didaktisches Instrument in den Geschichtswissenschaften – Überlegungen zu einer postmodernen Lernkultur

Alexander König und Christoph Pallaske: Blogs als virtueller Schreib- und Kommunikationsraum historischen Lernens – Wissenschaft, Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht vernetzt

Anton Tantner: Das geschichtswissenschaftliche Weblog als Mittel des Selbstmanagements

Kirstin Schmidt: Wie schreibe und lese ich einen Blog (und was sagt das über mich aus?)

Newton Key: Crowdsourcing the Early Modern Blogosphere

Michael Schmalenstroer: Jenseits des Blogs

Axel Bruns und Jean Burgess: Blogforschung: Der ‚Computational Turn‘

Thomas Wolf: siwiarchiv.de – Erster Versuch eines regionalen Archiv-Weblogs in Deutschland

Georgios Chatzoudis: L.I.S.A. – kein klassisches Blog, aber voll und ganz digitale Wissenskommunikation

Claudia Heydolph: Vom Videoblog zum Virtuellen Museum – Modellprojekt „Sylter Zeitgeschichte“

Mareike König: Die Entdeckung der vernetzten Vielfalt: Geschichtsblogs auf der internationalen Plattform hypotheses.org